Download

____________________

Leitbild

Verhaltenskodex

Die Vervielfältigung von
Informationen oder Daten,
insbesondere die Verwendung
von Texten, Textteilen oder
Bildmaterial bedarf der
vorherigen Zustimmung.

L
E
I
T
B
I
L
D
 
 
&
 
 
V
E
R
H
A
L
T
E
N
S
K
O
D
E
X

Leitbild und Verhaltenskodex

Jugendförderverein Stade e.V., Am Exerzierplatz 17, 21680 Stade

JFV Stade Leitbild und Verhaltenskodex


L e i t b i l d

Vorwort/Präambel

Mit diesem Leitbild nimmt sich der Jugendförderverein Stade e.V. in die Pflicht. Unser Auftrag, unsere Ziele und Werte sind hoch gesteckt und wir werden uns in unserer täglichen Arbeit an ihnen messen lassen müssen. Uns ist dabei bewusst, dass wir in der Praxis immer wieder auch dahinter zurückbleiben werden. Dies wird uns jedoch nur noch mehr anspornen, an der Verwirklichung zu arbeiten. Die Entwicklung unseres Leitbildes ist nicht abgeschlossen. Der Prozess der Weiterentwicklung kann nur gemeinsam mit unseren Förderern und Freunden, unseren Trainern und Spielern und allen, deren Herz für den JFV Stade e.V. schlägt, erfolgreich sein.

 

1. Der Jugendförderverein Stade e.V.

  • Wir sind ein junger, kreativer, politisch und konfessionell unabhängiger und ehrenamtlich geführter Fußballverein.
  • Unsere Vereinsfarben sind weiß und schwarz.
  • Unser Verein steht allen Menschen offen, unabhängig von Alter, Religion, Herkunft und Nationalität; rassistisches Gedankengut und Aktivitäten lehnen wir mit aller Konsequenz ab.
  • Wir bekennen uns zur Geschichte unserer Stammvereine und zur sozialen Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern und der Hansestadt Stade.
  • Unseren Zuschauern und Sponsoren, den Förderern und Freunden, den Schiedsrichtern und Gegnern begegnen wir mit Wertschätzung und Respekt.
  • Unser gemeinschaftliches Ziel ist der sportliche Erfolg, allerdings immer unter Beachtung der Sicherung der Existenz unseres Vereins und der Achtung der Werte unseres Leitbildes und des Verhaltenskodex (Anhang zu diesem Leitbild).

 

2. Unsere Zielstellung „ Leistungs- und Breitensport „

  • Wir fördern den Leistungs- und Breitensport und bieten allen Mitgliedern unabhängig von Talent und Alter eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung.
  • Wir sehen einen wesentlichen Teil unserer Aufgabe in der Förderung der Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen unseres Vereins.
  • Schwerpunkt ist eine nachhaltige Nachwuchsarbeit. Unsere gute Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen ist für unseren Verein ein unverzichtbarer gesellschaftlicher Beitrag.

 

 3. So arbeiten wir

  • Das Präsidium leitet die Geschäfte des Vereins und verantwortet die Einhaltung der Grundsätze unserer Satzung.
  • Unsere Aufgaben und Ziele sind klar und erfolgsorientiert. Sie sind allen Mitgliedern zugänglich.
  • Es ist uns Verpflichtung, die uns zur Verfügung stehenden Mittel im Rahmen eines klaren Finanzierungs- und Sponsoringkonzeptes optimal und sinnvoll zu nutzen.
  • Unsere Vereinsarbeit ist Teamarbeit. Wir legen besonderen Wert auf Verantwortung und Verlässlichkeit und sind uns dieser Vorbildwirkung bewusst.
  • Wir sind tolerant gegenüber anderen Meinungen und führen einen offenen und vertrauensvollen Dialog mit unseren Mitgliedern, deren Familienangehörigen, den Sponsoren und Förderern, den Verbänden und lokalen Medien.

 

4. Unsere Leistungen 

  • Als Sportverein der Hansestadt Stade nehmen wir aktiv am gesellschaftlichen Leben teil und tragen mit unseren vielfältigen sportlichen Veranstaltungen zur kulturellen Vielfalt und Attraktivität der Hansestadt Stade bei.
  • Wir bieten ein umfassendes Fußballangebot  für verschiedene Altersklassen und Leistungsebenen. Motivierte und kompetente Trainer und Übungsleiter ermöglichen einen effektiven Trainings- und Spielbetrieb. Ihre Aus- und Weiterbildung ist vorrangig, um im Trainingsbetrieb die neuesten Erkenntnisse der modernen Trainingslehre anwenden zu können.
  • Unsere Vereine und Sportplätze sind gesellschaftliches Zentrum für die Familien und Freunde unserer Mitglieder.

 

5. Sportliche Zielstellungen

  • Wir sind leistungsorientiert, zielstrebig, kreativ und streben die höchste mit unseren Mitteln erreichbare Spielklasse an.
  • Wir sind bestrebt, neben der sportlichen Entwicklung das persönliche Verantwortungsbewusstsein, aber auch das Selbstvertrauen eines jeden Einzelnen zu wecken und zu fördern.
  • Wir legen dabei größten Wert auf die Integration im Mannschafts- und Vereinsgeschehen.
  • Besonders talentierte Sportlerinnen und Sportler, die höheren Ansprüchen genügen, werden im Rahmen unserer Möglichkeiten gezielt gefördert.
  • Wir wollen die Mannschaften unserer Stammvereine im Frauen- und Männerfußball nach Möglichkeit mit Spielerinnen und Spielern aus unserem Nachwuchsbereich besetzen und attraktiven Sport bieten.

 

6. Unsere Orientierung für die Zukunft

  • In der Geschichte unserer Stammvereine liegen die Wurzeln unserer Zukunft, die wir aktiv gestalten.
  • Veränderungen betrachten wir als Chance und Herausforderung.
  • Die Bewältigung der Zukunftsaufgaben erfordert von allen Mitgliedern Idealismus, Engagement, Initiative, Denken und Handeln im Interesse des Vereins.

______________________________________________________________________________

Anmerkung:

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit sind Leitbild und Verhaltenskodex in der männlichen Form verfasst. Selbstverständlich gelten sie auch für unsere Mitarbeiterinnen, Spielerinnen und Trainerinnen.


Verhaltenskodex

gültig für alle Mitarbeiter, Trainer, Spieler und Eltern der Spieler

 

  • Ich repräsentiere meinen Verein in der Öffentlichkeit immer positiv und verhalte mich vorbildlich.

 

  • Ich respektiere und achte Trainer, Mitspieler, Gegenspieler, Schiedsrichter, Eltern, Zuschauer und alle Mitarbeiter meines Vereins. Ich handele immer nach den Fairplay-Regeln.

 

  • Ich werde das Recht von Mitspielern, Gegnern, Schiedsrichtern, Zuschauern oder der mir als Trainer und Eltern anvertrauten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf Unversehrtheit achten und keine Form von Rassismus, Gewalt oder Diskriminierung in jeglicher Form, sei sie physischer, psychischer oder sexueller Art, zulassen oder selbst ausüben.

 

  • Ich übernehme eine positive und aktive Vorbildfunktion im Kampf gegen Doping, Medikamentenmissbrauch, Suchtgefahren durch Drogen, Alkohol oder Nikotin.

 

  • Ich schätze und akzeptiere verschiedene Charaktere, Nationalitäten und Persönlichkeiten in meiner Mannschaft und in meinem Verein.

 

  • Ich gewinne und verliere gemeinsam mit meiner Mannschaft. Erfolg ist nur durch Teamgeist zu erreichen. Deshalb ist jeder im Team wichtig.

 

  • Ich bilde mich sportlich weiter und bin offen für neue Trainingsinhalte.

 

  • Ich gehe sorgsam mit meinen Trainingsmaterialien und unseren Sportanlagen um. Ich achte auf Sauberkeit und Ordnung in der Kabine.

 

  • Ich verpflichte mich einzugreifen, wenn in meinem Umfeld gegen diesen Kodex verstoßen wird und spreche das Fehlverhalten an. Im Wiederholungsfall spreche ich mit den Verantwortlichen im Verein.

 

  • Ich bin mir bewusst, dass Verstöße gegen den JFV Stade Verhaltenskodex vereinsschädigendes Verhalten darstellen. Dieses kann Sanktionen bis zum Vereinsausschluss nach sich ziehen.

______________________________________________________________________________

Ein zusätzliches Wort an die Eltern

Eltern sind ein bedeutendes Bindeglied zwischen den Trainern, Betreuern und den Spielern. Eure Hilfe und Unterstützung bei Spielen, Turnieren und Veranstaltungen, eure Meinung und der vertrauensvolle Austausch zwischen euch und den Verantwortlichen unseres Vereins sind wesentlicher Bestandteil unseres Vereins. Bitte unterstützt euer Kind und die Mannschaft immer positiv, respektiert die sportlichen Entscheidungen des Trainers und nehmt keinen verbalen Einfluss auf das Spielgeschehen.

© Copyright

Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung.